Reinigungsfachkraft in Teilzeit oder Minijob gesucht

Wir suchen ab sofort eine Reinigungsfachkraft für unseren Laden, Büro und Food Truck.

Du solltest akribisch und selbstständig arbeiten können und ein eigenes Auto mit Führerschein haben oder keine Scheu haben unsere verschiedenen Standorte in Essen mit Bus und Bahn oder Fahrrad zu erreichen. Körperlich solltest du belastbar sein, der deutschen Sprache mächtig sein und natürlich eine Arbeitserlaubnis haben.

Gewisse Arbeiten können zeitlich sehr flexibel und selbstständig abgearbeitet werden, somit auch euren familiären Situationen angepasst werden.

Wenn du dich angesprochen fühlst, dann freuen wir uns auf deine kurze Bewerbung per Mail an pw@ilovetofino.de

Food Trucker Boss gesucht

Wir suchen einen

Food Truck Manager

Auf Grund der guten Entwicklung unseres Food Truck Caterings suchen wir Verstärkung in führender Position.

Hierzu suchen wir jemanden der Verantwortung und seinen eigenen Kopf mitbringt.

Deine Aufgaben liegen in der Planung und Durchführung der Caterings und der aktiven Mitarbeit auf dem Truck, dies muss nicht der Job des Koches sein. Somit sind die aktiven Tätigkeiten in kürzester Zeit erlernbar.

Zu der Planung und Durchführung gehört der Bereich von der ersten Anfrage an bis zur Rechnungsstellung.

Gerne bekommt ihr auch die Verantwortung den Food Truck Bereich mit eigenen Ideen bei uns weiterzuentwickeln.

Euer Arbeitsplatz befindet sich somit bei uns im Büro sowie aufm Bock.

Zwingend notwendig ist hierbei ein Führerschein Klasse C1 oder höher. Eine Ausbildung im Bereich des Eventmanagement oder als Koch sind von Vorteil, aber keine zwingende Voraussetzung.

Diese Stelle ist eine Vollzeitstelle mit einem Festgehalt zzgl. Erfolg abhängigen Bonuszahlungen.

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung per Mail an pw@ilovetofino.de

Burger des Monats Januar

Burger des Monats Januar
 
“Der der knackt”- Burger
 
Unser Burger des Monats Januar kommt ganz schön frech laut knackig daher. Die Sauce kennt ihr schon seit kurzem, sie ist aber so geil, dass sie auch mal aufm Burger Platz finden sollte. Es ist das schön scharf fruchtige Tomaten-Chipotle Relish, welches es seit der neuen Speisekarte bei uns gibt, hier beginnen die kleinen Senfkörner fein zu knacken. Als Salat kommt ein knackig frischer Latugasalat mit Tomaten und roten Zwiebeln. Der Käse ist ein schön pickanter Old Gouda der mit einem kleinen Hämmerchen auf den Geschmacksnerv donnert. Auf dem Käse geht es krachend weiter mit klassischen Röstzwiebeln. Der besondere frische Kick explodiert bei jedem Bissen im Mund, dort findet ihr noch schöne Granatäpfel.
 
Diesen Burger könnt ihr natürlich mit 100% Bio Rindfleisch oder vegetarisch geniessen, hierzu empfehle ich das Blumenpatty.
 
Braucht ihr noch ein Extra, versucht es bei diesem Burger mal mit Guacamole als zusätzliches Topping.
 
Viel Spass!

Neue Craft Biere, Saucen, Salate, Tees, Dressings, Beilagen, Weine…

Seit 3,5 Jahren bieten wir eine kleine und hoffentlich erlesene Speisekarte als Burgerfachgeschäft.

Mit monatelanger Arbeit haben wir unser Herzstück noch mal in allen Punkten hinterfragt. Wir haben noch mal an allen unseren Rezepturen gefeilt z.B. verwenden wir jetzt noch mal deutlich mehr frische Kräuter in allen unseren Speisen. Aber der Grundgeschmack sollte natürlich bleiben. So haben sich die Änderungen eher auf die Nebenschauplätze konzentriert.

Craft Biere:
Zu großen Brauereien haben wir rausgeschmissen. Dafür eine komplett neue erlesene Auswahl an richtig coolen neuen Craft Bieren an Bord geholt.

Saucen:
Die Standards bleiben. Bei den neuen Saucen wird mehr gezaubert.

Salate:
Ein Bereich der eigentlich noch nie überarbeitet wurde, wurde nun in großen Teilen komplett verändert.

Tees:
Unsere Lieblingsgetränkemacher von LemonAid und ChariTea haben nun auch erlesene, bio und fairtrade Tees zu uns gebracht. Schön für die kalten Tage, dass macht richtig Spass!

Dressings:
Zwei raus – Zwei Neue rein. Passen perfekt zur Jahreszeit und zur Kombination mit unseren neuen Salaten.

Beilagen:
Die erste Beilage die es als Begleiter eines Burger des Monats auf die ständige Karte geschafft hat…

Weine:
Auch eines unserer Lieblingsthemen, welches wir allerdings auch schon lange nicht mehr von Grund auf überarbeitet hatten. Nun ist es soweit. Von unseren Freunden vom Weinhof kommt die perfekt abgestimmte feine Weinauswahl für unsere Burger.

Danke an alle die uns bei der Überarbeitung geholfen haben und Danke an alle die in den Genuss des neuen Angebots kommen möchten.

Burger des Monats November

Burger des Monats November

“Das derbe Ferkelchen!”

Auf die jeweiligen Burgerbrötchenhälften kommt eine schön scharfe, fruchtige und selbstgemachte Jalapeno-Zitronen-Chili Jelly, die aufm Burger garnicht mehr so scharf ist wie sie tut. Als Salat kommt das Ferkelchen mit Latugasalat, Tomaten und Zwiebeln. Auf dem Rindfleisch kommt ein creamy Frischkäse der nur darauf wartet vom hausgemachten Pulled Pork bedeckt zu werden.

————————————————————————-

Fritten des Monats November

“Pulled Pork Fritten”
selbstgeschnitzte Fritten schön mit Cheddar, Pulled Pork und Frühlingszwiebeln.

————————————————————————-

Sauce des Monats November

“Jalapeno-Zitronen-Chili Jelly”
selbst eingekochte Jalapeno-Zitronen-Chili Marmelade die solo schön fruchtig ist und dann aber auch so scharf ist wie sie tut.

————————————————————————-

Drink des Monats November

“Gipfel Glück” – Craft Beer
leichte Kohlensäure, schön mild, schön fruchtig…
dämpft die Schärfe und hebt das fruchtig der Jelly hervor und begleitet das smoothe des Pulled Pork